Topnavigation

07.03.2018: Von der Ackerbrache zum Sammlergarten

In seinem Vortrag berichtet Wolfram Gassner über die 20 Jahre dauernde Entwicklung seines Gartens vom 6000 qm großen Acker zum wunderbaren Pflanzenrefugium.

Er porträtiert neben den Gesamtaspekten auch etliche
ungewöhnliche Pflanzenarten aus seinem Gartenreich.

Mittwoch, 7. März, 19 Uhr
Hörsaal E 60 im Biologiezentrum
Nichtmitglieder: 4 €