Die größte Blume der Welt

Das betörende Blühen der Titanenwurz

Vor einem Jahr blühte zum ersten Mal eine Titanenwurz (Amorphophallus titanum) im Botanischen Garten der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Dr. Hartmut Kaiser (Ökophysiologie der Pflanzen) und Dr. Antje Labes (Marine Ökologie) berichteten von den Mess-Ergebnissen, die bei der erstmaligen Blüte der Titanenwurz in Kiel im März 2012 gewonnen werden konnten.

 

Sonja Tobin (Gärtnerin im Tropenrevier) erläuterte die Kultur und Pflege dieser außergewöhnlichen und seltenen Pflanze. 

Titanenwurz

Foto: Susanne Petersen/Bot. Garten

Mittwoch, 20. März 2013, 19 Uhr, Hörsaal E 60 im Biologiezentrum am Ende der Leibnizstraße in Kiel. (Nichtmitglieder: 4 €)

Die automatische Schranke vorne an der Leibnizstraße können Sie sich vom Hauptpförtner öffnen lassen. Drücken Sie bitte dafür auf den Knopf an der Informations-Säule.