Topnavigation

„Hüterin der Quelle" feierlich übergeben

Nach einer herzlichen Begrüßung der geladenen Gäste durch die Herren Hans Kinzig (Vorsitzender des Freundeskreises des Botanischen Gartens) und Martin Nickol (Gartenkustos) erfolgte die Enthüllung der "Hüterin der Quelle" durch die Künstlerin Gisela Milse. "Ich fühle mich diesem Garten sehr verbunden und freue mich sehr, dass die "Hüterin der Quelle" nun dauerhaft bleiben kann."
Mit berührenden Klängen einer Keltischen Harfe sorgte die Harfenistin Christine Högl für den musikalischen Rahmen.

mehr ...