Natur und Kunst

Seit 1998 verfolgt Jo Kley sein Kunstkonzept "KleyCity" mit der Idee, in möglichst vielen Ländern der Erde eine Turmskulptur zu errichten, um gleichsam ein Band der Völkerverständigung zu knüpfen. Bewundern Sie die Skulptur auf dem Weg zu den Gewächshäusern.

Die Turmskulptur „Refugium“ ist aus zwei verschiedenen Steinen gearbeitet, der Turm aus Larvikit oder auch Labradorit genannt (aus Larvik/Norwegen) und die Basis aus einem Granitfindling (eiszeitliches Souvenir aus Skandinavien).