Brennnesseljauche & Co.

Pflanzen retten Pflanzen

Nachdem ich verschiedene Bücher zum Thema „Gärtnern ohne Gift“ gelesen und einige Rezepte und Tipps auch ausprobiert habe, war ich nun sehr gespannt auf den Erfolgstitel aus Frankreich von Bernard Bertrand, Jean-Paul Collaert und Eric Petiot.

 

Unter dem Motto: „Pflanzen retten Pflanzen“ stellen die Autoren darin Wege vor, wie man die Pflanzen im eigenen Garten gegen Schädlinge schützt und im Wachstum fördert-  und zwar ohne den Einsatz von Gift und Chemie!

Unter dem Begriff Pflanzenextrakte werden nicht nur bereits bekannte Herstellungsverfahren wie Jauchen, Tees, Brühen und Kaltauszügen ausführlich erläutert, sondern der Leser wird hier auch mit dem  Fermentationsprozess und dessen Kontrolle vertraut gemacht - für mich eine völlig neue und spannende Erkenntnis!

Im Kapitel „Pflanzen, die dem Gärtner helfen“ werden zahlreiche Pflanzen porträtiert, die sich in der Praxis bereits bewährt haben. Dabei werden jeweils die Eigenschaften und die Verwendung ausführlich beschrieben. Der Dalmatinischen Insektenblume, der Großen Klette und dem Gewöhnlichen Hanf hatte ich bisher in diesem Zusammenhang noch keine Aufmerksamkeit geschenkt.

Das Kapitel „Der richtige Einsatz der Extrakte“ ist der genauen Anwendung der Extrakte gewidmet, kommt es doch dabei insbesondere auf den optimalen Zeitpunkt, die herrschenden Witterungsbedingungen und auch auf die Mondphasen an.

Im „Rundgang durch den Garten“ erfährt der Leser, mit welchen Extrakten zur Gesundheit des Gartens beigetragen werden kann. Dabei fand ich die Erfahrungsberichte zu den einzelnen Gartenbereichen sehr interessant. Aufschlussreiche Tabellen geben einen Überblick über die einzelnen Problemfelder und die passende Behandlungsmethode.

Das Buch ist sehr gut strukturiert und liebevoll aufbereitet. Ich kann es jedem Hobbygärtner und Naturliebhaber empfehlen.

Über die Autoren:

Bernard Bertrand ist Landwirt und Schriftsteller. Er betreibt auf seinem Hof in den Pyrenäen seit rund 25 Jahren biologische Landwirtschaft.

Jean-Paul Collaert ist Journalist und Besitzer eines Gartens in einer Pariser Vorstadt.

Eric Petiot ist Landschaftsgärtner. Er hat sich, da er mit allen möglichen Pflanzen zu tun hat und in Experimenten zahlreiche Erfahrungen gesammelt hat, ein umfangreiches Wissen über Pflanzen angeeignet.

ISBN 978-3-7020-1451-3
Bernard Bertrand / Jean-Paul Collaert / Eric Petiot

BRENNNESSELJAUCHE & CO.
Pflanzen retten Pflanzen
Aus dem Französischen übersetzt von Birthe Louisin
112 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, Hardcover
€ 16,90

AnBoe