... zu Rinden und Borken - Kleinfrüchtiger Walnussbaum

Kleinfrüchtiger Walnussbaum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bewundern Sie die zahlreichen Bewohner des Kleinfrüchtigen Walnussbaums. Hier leben auf Ästen und Zweigen Pilze und Algen in Form von verschiedenfarbigen Flechten. Interessant: Flechten sind eine Symbiose (= das Zusammenleben zweier Organismen zum gegenseitigen Nutzen) zwischen einem Pilz und Grünalgen oder Cyanobakterien (Blaualgen). Der Pilz schützt die Flechte vor Austrocknung, Frost und Umwelteinflüssen. Die Algen und Cyanobakterien können Fotosynthese betreiben, und versorgen sich und den Pilzpartner mit Kohlenhydraten.

Pilze sind weder Pflanzen noch Tiere. Sie bilden ein eigenes Reich. Flechten werden den Pilzen als eine eigene Organismengruppe zugeordnet.